Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung

Goldener Knopf renoviert für 1 Million Euro

Goldener Knopf renoviert für 1 Million Euro

Deutschlands Hoteliers investieren. Dank des reduzierten Mehrwertsteuersatzes. Auch bei Christian Herzog, dem Inhaber des Ringhotels Goldener Knopf in Bad Säckingen hat das Wachstumsbeschleunigungsgesetz den Stein ins Rollen gebracht.

Innerhalb eines halben Jahres hat Herzog zusammen mit dem Bad Säckinger Architekten Franz Michler ein Konzept für eine geplante Generalsanierung von 39 Hotelzimmern erarbeitet. Dabei hat Herzog besonders den Wünschen der Gäste sowie der Entwicklung im Gästemix Rechnung getragen.

Mit einem Investitionsvolumen von rund 1 Mio. Euro hat  Herzog tatkräftig  in die Substanzerhaltung und Standortsicherung des Hotels investiert. Am Umbau waren überwiegend regionale Unternehmen beteiligt, einzig die Sanierung der Bäder wurde an einen Generalunternehmer aus Hessen vergeben.

Seit Beginn dieses Jahres ist der Goldene Knopf Mitglied bei den Ringhotels.

2018-06-12T10:25:14+00:00 23.02.2011|Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung|

Abonnieren Sie unseren
Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Updates und
Informationen zu besonderen Events und
Neuigkeiten.

Interessen

Business LunchAngebote, Events, Aktionen

Rechtliche Hinweise & Datenschutz

×